Cour d'amour

Kwaart Voor II - LAMENTO & CIREX

Ensemble Hirundo Maris: 

Arianna Savall, Petter Udland Johansen

sowie David Mayoral und Capella Antiqua

Sonntag, 26.10.2014, 17:00 Aula Carolina, Pontstr. 7-9, 52062 Aachen

Vorverkauf - Klenkes Ticketshop, 15€ / 10€ zzgl. VVK Gebühr - Abendkasse

Online Ticket und Rabattierungensiehe "Tickets & Mitgliedschaft"

Photo by Ellen Schmaus

Musikalische Liebesgeschichten des Mittelalters

Siegfried und Brünhilde, das Liebespaar des Mittelalters, welches sich wohl die anschaulichsten Kampfszenen in den Versen des Nibelungenliedes lieferte, das Drama um Tristan und Isolde in der nordischen Version "Bendik og Arolilja", der tragische Tod Rolands - all diese Legenden des Mittelalters faszinieren in Wort und Ton bis in unsere heutige Zeit, haben an Dramatik und Aktualität die Jahrhunderte überdauert. Das Konzert nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch die „gefährlichen Liebschaften“ des Mittelalters, zu den Troubadours und ihren weiblichen Pendants, den Trobairitzen Okzitaniens, welche die weltliche Liebe ebenso leidenschaftlich besangen wie ihre männlichen Kollegen im Norden. Aus heutiger Sicht waren Frauen im Mittelalter gefangen in einer starren Gesellschaftsordnung. Unter der Last eines harten Alltags suchten sie nach Freiräumen, um sich zu entfalten. Diese fand beispielsweise Hildegard von Bingen im Dichten und Komponieren, in der mystischen Gottesschau. Arianna Savall, Peter Udland Johansen, David Mayoral und die Capella Antiqua Bambergensis (CAB) gehen mit ihrer Präsentation auf Spurensuche, um die weibliche Stimme des Mittelalters heutigen Generationen nahezubringen.

 

Das Ensemble Hirundo Maris:
Arianna Savall, Gesang & Mittelalter-Harfe
Petter Udland Johansen, Gesang, Fidel & Cister
David Mayoral, Perkussion & Santur
Anke Spindler, Fidel, Schlüsselfidel & Schalmei
Andreas Spindler, Flöte, Schalmei & Glockenspiel

www.ariannasavall.com