Freitag, 20.05.16, 20 Uhr, Eurogress – Brüssel-Saal

Schnee in Istanbul – Istanbul ` da kar

Baglama, Gitarre, & Kammerorchester

Camerata Aquensis & Gäste der freien Musikszene sowie des Sinfonieorchesters Aachen 

 

Vorverkauf:  15 € / 10 €  inkl. Gebühren /  Klenkes Ticket 

Abendkasse:  18 € / 12 €  

Festivalpass

90,– Euro / 60,– Euro ermäßigt (für alle Konzerte außer dem Sinfoniekonzert im November)

speGTRa Mitglieder 50 % Rabatt

Schnee in Istanbul

Mit einem klanglichen Spaziergang durch die zwei Kulturmetropolen Berlin und Istanbul beginnt das Eröffnungskonzert des Gitarrenfestivals speGTRa 2016 im Brüsselsaal des Eurogresses. 1986 komponierte der nach Berlin gezogene Italiener Carlo Domeniconi dieses Konzert für die altarabische Langhalslaute Sáz und die europäische Gitarre anlässlich des 750. Stadtjubiläums, im Auftrag des Berliner Senats. Im zweiten Teil konzertiert der nicht nur in der Türkei äußerst populäre Sáz-Virtuose Erdal Erzincan mit der Camerata Aquensis unter Leitung von Thomas Beaujean.

 

Erdal Erzincan, Baglama 

Gökhan Kimverdi, Baglama

Vicente Bögeholz, Gitarre 

 

Johanna Daske, Querflöte

Stefanie Faust, Querflöte

Britta Kurek, Oboe

Blanca Gleisner, Oboe / Englisch Horn

Regina Pastuszyk, Klarinette

Yumi Matsumoto, Fagott

Chihoon Choi, Kontrabass

Camerata Aquensis                          

Musikalische Leitung: Thomas Beaujean